Site logo
Site logo

Site Navigation

  • Stacks Image 628

  • Stacks Image 629

  • Stacks Image 630

Warum BGF?
Stacks Image 435
Arbeitnehmer verbringen den größten Teil Ihrer Zeit am Arbeitsplatz. Unternehmer sind darauf angewiesen, dass Arbeitnehmer am Arbeitsplatz die Leistungen erbringen können, die die Produktivität und Rentabilität des Unternehmens sichern. Was liegt also näher, als diesen Ort und die damit verbundenen Bedingungen und Prozesse so zu gestalten, dass es für den Erhalt der Gesundheit und der Arbeitskraft förderlich ist?

Im Bereich des Arbeitsschutzes können heute bereits Erfolge vorgewiesen werden, da diese systematisch durchgeführt und in die Qualitätsmanagementprozesse integriert sind. Immer wichtiger wird jedoch der über den Arbeitsschutz hinausgehende und bislang oftmals vernachlässigte unternehmerische Bedarf zur Erhaltung und Optimierung der Gesundheitspotentiale und –kompetenzen der Mitarbeiter: die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). Ein effizientes und etabliertes System der Betrieblichen Gesundheitsförderung reduziert hohe Fehlzeiten, bindet qualifizierte Mitarbeiter und stellt einen unschätzbaren Vorteil bei der Gewinnung neuer Fachkräfte dar.

Die meisten großen Verkehrsunternehmen haben bereits reagiert und führen derzeit Betriebliche Gesundheitssysteme ein, die in die bestehenden Managementsysteme eingegliedert werden. Auch kleine und mittlere Unternehmen werden ihre Unternehmens- und Führungskultur anpassen müssen: Eine systematische Betriebliche Gesundheitsförderung als zentrale Säule der Zukunftssicherung in die bestehenden Managementsysteme zu integrieren wird unumgänglich.
Umfragen in Verkehrsunternehmen haben gezeigt, dass es verschiedene Hemmschwellen gibt, eine systematische Betriebliche Gesundheitsförderung einzuführen. Hemmschwellen, trotz des langfristig hohen Nutzenwertes Betrieblicher Gesundheitsförderung zu lange zu zögern, BGF-Maßnahmen systematisch und konsequent umzusetzen sind z.B.: Sicherung des Tagesgeschäfts, fehlende Ressourcen, unzureichendes Wissen über eine Umsetzung, geringes persönliches Engagement oder die Kosten einer Umsetzung.

Stellwerk5 unterstützt Sie bei der Implementierung und beim Aufbau eines strategisch angelegten und auf die speziellen Bedürfnisse und Besonderheiten eines Bahnbetriebs zugeschnittenen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).